MITGLIEDSCHAFT

 

Hier finden Sie:
Wie werde ich ein Mitglied?

Was ist eine Sterbeamme?

 

Wir sind ein gemeinnütziger Verein. Mitglied kann jede Person werden, welche die Interessen nach der Vereinssatzung mit unterstützen möchten. Die Satzung finden Sie weiter unten bei „PDF-Dokumente zum Herunterladen“. Über den Antrag der Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand. 

Sie entscheiden sich für

O die allgemeine, ordentliche Mitgliedschaft mit Stimmrecht oder
O die reine Fördermitgliedschaft ohne Stimmrecht

Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, drucken Sie bitte den nachstehenden Mitgliedschaftsantrag und die Datenschutz-Einverständniserklärung aus. Beide Dokumente schicken Sie ausgefüllt an die Geschäftsstelle auf dem Briefweg oder per Mail. Sie erhalten anschließend unsere Begrüßungsmail.

Anschrift der Geschäftsstelle:
Alles Anders e.V.
Geschäftsstelle
Nadine Beyer
Mühlenredder 12
21493 Schwarzenbek


„Was ist eine Sterbeamme?“

Eine zertifizierte Sterbeamme, ein zertifizierter Sterbegefährte
hat einen Abschluss nach einer zweijährigen Ausbildung erworben.
Sie unterstützen in Krisen, im Sterben und in der Trauer, um einen bestmöglichen Frieden für alle Beteiligten finden
zu können – auch über den letzten Atemzug hinaus.

Unabhängig von diesem Verein arbeiten sie beratend im physischen, psychischen und spirituellen Bereich. Sie wissen
um die verschiedenen Sterbe- und Trauerphasen, den Abschiedsschmerz und können
bei Ängsten und Sinnkrisen  konkret Hilfe leisten.

Die einzelnen Aufgabenbereiche sind vielseitig und können unterschiedlich angeboten werden.
Sterbeammen und Gefährten arbeiten eigenverantwortlich und konfessionsunabhängig mit
Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Vereinen, sowie Institutionen und Firmen.